2022_03_08 Chipsätze

Chipsätze

Reden wir über Chipsätze

Für die meisten Menschen, die daran gewöhnt sind, Computer anhand des Prozessors zu qualifizieren, erscheint der Chipsatz entweder etwas kryptisch oder unwichtig. Beide Annahmen sind falsch.

Ein Chipsatz ist eine Sammlung elektronischer Komponenten, die normalerweise zu einem einzigen integrierten Schaltkreis kombiniert sind, der die Integration und Kommunikation zwischen einer zentralen Verarbeitungseinheit und Peripheriegeräten bereitstellt. Prozessoren kommunizieren direkt mit RAM und GPUs, können jedoch nicht direkt mit anderen Peripheriegeräten zusammenarbeiten.

Dies bedeutet, dass ein PC ohne Chipsatz einfach nicht funktionieren kann, unabhängig von der Rechenleistung und den Fähigkeiten seines Prozessors.

Chipsätze werden von Intel und AMD für ihre Prozessoren hergestellt. Jeder Prozessor kann nur mit bestimmten Chipsätzen arbeiten. Umgekehrt bestimmt der Chipsatz die Funktionalität, den Typ des Prozessors, der mit ihm gepaart werden kann, die Menge an Speicher und seine Frequenz, die Menge und Geschwindigkeit zusätzlicher Hardware in den optionalen PCI-e-Steckplätzen, die Anzahl und Größe bestimmter Busse, usw. Das bedeutet, dass der Chipsatz der wichtigste Teil des PCs ist, der seine Leistung und Stabilität bestimmt.

In der folgenden Tabelle finden Sie die Kompatibilität von Intel-Prozessoren mit modernen Chipsätzen als Referenz.

Jeder Chipsatz hat einen bestimmten Satz von Funktionen. Detaillierte Informationen zu den Chipsätzen finden Sie hier hier .

Grundlegende Informationen zu den Chipsatz-Serien finden Sie jedoch in der folgenden Tabelle:

Chipsatz-Serie Beschreibung
Hx10
Low-Cost-Anwendersegment ohne Übertaktungsoptionen und einer Mindestanzahl an PCI-e-Lanes
B
Mittleres Nutzersegment ohne CPU-Overclocking-Fähigkeit, aber mit RAM-Overclocking-Fähigkeit. Die maximale Anzahl an PCI-e-Leitungen ist höher als beim Hx10.
Hx70
Überdurchschnittliches Benutzersegment ohne CPU-Übertaktungsfähigkeit, aber mit Speicherübertaktungsfähigkeit. Maximale Anzahl von PCI-e-Lanes höher als bei B-Chipsätzen
Q
Server und Workstations ohne Übertaktungsoptionen
W
Segment Server und Workstations mit Übertaktungsoptionen für Prozessor und RAM
Z
Maximales Benutzersegment mit übertaktbarer CPU und RAM, mit so vielen PCI-e-Lanes wie möglich.

Beim nächsten Mal sprechen wir über Intels Mikroprozessorfamilien und was hinter den mysteriösen Seen steckt (zB Coffee Lake, Kaby Lake, etc.).

Wir bringen Ihnen bald weitere Informationen. Aufpassen.

Sam

Nach oben scrollen
Eine Umfrage zu den Kriterien für die Auswahl eines PC-Herstellers
Hallo, lieber Besucher. Wir laden Sie ein, an einer kleinen Umfrage teilzunehmen, deren Ergebnisse für alle Marktteilnehmer nützlich sein können. Wir werden die Ergebnisse der Umfrage an alle Teilnehmer senden.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Umfrage!

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um unseren Newsletter zu erhalten, der normalerweise einmal im Monat erscheint.
=
Anfrage an Polywell Computers
=